CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: CAU-StartseiteAlumni und Freunde der CAU e.V.Geförderte ProjekteProjekte 2014

Der Verein förderte im Jahr 2014 u. a. diese Projekte:


  2018   2017   2016   2015  2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003   2002

Ringvorlesung "Typisch Soziologie"

Sozialwissenschaften und Beruf. Im Wintersemester 2014/15 gab diese Ringvorlesung die Möglichkeit, die Soziologie nicht nur als Wissenschafts­disziplin zu begreifen, sondern viel mehr zu erfahren, welches Repertoire sie eröffnet, wenn sie fernab ihres universitären Wirkungsbereichs Geltung entfaltet. Einige Videos und Präsentationen finden Sie hier:
► www.soziologie.uni-kiel.de/de/studium-1/typisch-soziologie

 

Druckkostenzuschuss Publikation »Karrieren zwischen Diktatur und Demokratie«

Das Thema der im September 2014 veröffentlichten Publikation »Karrieren zwischen Diktatur und Demokratie. Die Berufungspolitik in der Kieler Theologischen Fakultät 1936 bis 1946«, die auf einer leicht überarbeiteten Version einer Masterarbeit beruht, ist in Bezug auf das kommende 350jährige Jubiläum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Jahr 2015 zu sehen. Das ehrwürdige Jubiläum gibt Anlass genug zur kritisch-historischen Rückschau auf die zahlreichen Höhen und – wie im vorliegenden Fall – nicht minder häufigen Tiefen in dieser langen Geschichte.

Zum Bericht (PDF)

 

Deutsch im Norden. Varietäten des norddeutschen Raumes im Spiegel der germanistischen Sprachgeschichtsschreibung

Das Germanistische Seminar richtete im September 2014 eine Tagung aus, die zugleich Jahrestagung der Gesellschaft für germanistische Sprachgeschichte (GGSG) e.V. war. Unter anderem wurde dem wissenschaftlichen Nachwuchs Gelegenheit gegeben, die eigene Forschungsarbeit zu präsentieren.
Ende 2015 erschienen die Ergebnisse im Jahrbuch für Germanistische Sprachgeschichte.

Vorwort des Jahrbuchs (PDF)
Programm der Tagung (PDF)

 

„Laboratory Phonology“ (LabPhon) in Tokio

Die Konferenz der LabPhon stellt die größte und wichtigste ihrer Art dar. Die Studentin Carina Marquard wurde eingeladen, ihr Forschungsthema auf dem Gebiet der Allgemeinen Sprachwissenschaft dort zu präsentieren.

Zum Bericht (PDF)

 

Ringvorlesung „Vorlesung mal anders“ als Druckwerk

Der Sammelband „Moderne Klassiker des populären Films“ basiert auf Vorträgen, die im Sommersemester 2012, im Rahmen des Projekts „Vorlesung mal anders: Action!“ an der CAU Kiel gehalten worden sind.

www.vorlesung-mal-anders.de
Zum Bericht (PDF)

 

European Tournament of Dancing Students

UniTanzKiel richtete nach 2010 erneut das große Tanzturnier für Studierende aus 30 europäischen Universitäten aus. Das Organisationsteam und die vielen Helfer konnten sich darüber freuen, dass das Kieler Team einen 2. Platz errang, als es um den wichtigsten Turnierpreis, den Mannschaftswanderpokal »Der Maus« ging.
Der Bericht (PDF)

 

Ringvorlesung Programmieren kann jede(r), oder?

Das Institut für Informatik der CAU berichtet von schwierigen Problemen und ihren informatischen Lösungen.
► Übersicht über die Vorlesungen
► Aufzeichungen der Vorträge
► Aufzeichung dieser und anderer Vorträge bei Youtube

 

Geophysikalisches Aktionsprogramm (GAP) 2014

Die Geophysikstudierenden in Deutschland treffen sich jedes Jahr zum Informationsaustausch und zur Kontaktknüpfung mit Firmen und Institutionen. In diesem Jahr waren die Kieler Studierenden wieder einmal Gastgeber.
► Zum Bericht

 

Medizinstudierende organisieren das Teddybärkrankenhaus für Kinder

Die Aktion richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren und zielt darauf ab, ihnen die Angst vor dem Krankenhaus zu nehmen. Die Kinder bringen ein Kuscheltier, dem sie vorher eine Krankheit zugeschrieben haben, mit oder erhalten eins vor Ort, welches nach einer gründlichen Vorsorgeuntersuchung mit nach Hause genommen werden darf. Die Kuscheltiere werden von Medizinstudenten als Teddydocs auf spielerische Art und Weise untersucht und behandelt.
► Zum Bericht (PDF)

 

Sammelband "Realitätseffekte in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.
Schreibweisen nach der Postmoderne?"

Der Sammelband widmet sich einem hoch aktuellen und relevanten Thema in der Literaturwissenschaft. Vor allem Nachwuchswissenschaftler (Dokto­randen/ Postdoktoranden), deren Forschungsschwerpunkt die Gegen­wartsliteratur ist, wirken mit Beiträgen an diesem Sammelband mit.
► Zum Bericht

 

National Model United Nations Conference 2014

Die NMUN-Conference bietet Studierenden aller Fachrichtungen und Nationalitäten die Chance, die Arbeit der Vereinten Nationen direkt vor Ort zu erleben und sich damit über das Studium hinaus politisch zu bilden. Das Planspiel schult insbesondere durch seine Wirklichkeitsnähe und kann Studenten frühzeitig bei der Berufsorientierung im globalen Sektor helfen.
Zum Bericht (PDF)

 

27. Tagung Molekularbiologie der Pflanzen

Die 27. Tagung »Molekularbiologie der Pflanzen« fand vom 25. bis 28. Februar 2014 in Dabringhausen unter der Schirmherrschaft der Deutschen Botanischen Gesellschaft statt. Es nahmen insgesamt 135 Wissen­schaftlerinnen und Wissenschaftler teil. Die Hälfte davon waren junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.
► Zum Bericht

 

Doktoranden-Workshop »Medienwechsel«

Unter dem Stichwort »Medienwechsel« fand im Februar 2014 ein Dokto­randen-Workshop zu den Perspektiven der Digitalen Geisteswissen­schaften (auch: Digital Humanities) an der Universität Kiel statt.

Der Workshop richtete sich an Promovierende unterschiedlicher Fach­richtungen der Mediävistik, die in ihren (Dissertations-)Projekten Anwendungsmöglichkeiten für Textcodierung sehen.

► Zum Bericht
► Bericht als PDF (90 KB)

 

Philip C. Jessup Moot Court Competition – 2013/2014

Der Philip C. Jessup Moot Court ist der größte internationale Moot Court Wettbewerb weltweit. Jährlich nehmen mehr als 500 Teams von Universi­täten aus über 80 verschiedenen Ländern teil, um ihr Können und ihre Kreativität beim Lösen eines fiktiven Falles vor dem Internationalen Gerichtshof unter Beweis zu stellen.
► Bericht als PDF (389 KB)

 

Eine Übersicht über die geförderten Projekte 2014

► PDF-Datei

Letzte Änderung: 13. September 2016
Zuständig für die Pflege dieser Seite: Alumni und Freunde der CAU e.V.   ► kontakt{at}alumniundfreunde.uni-kiel.de